Bildschirmaufbau

Die Objektorientierung mit ABAP®: Vererbung, Dynamische Programmierung, GUI Controls (u.a. ALV im OO).

Bildschirmaufbau

Postby Gertrud2025 » Tue Sep 02, 2003 4:21 pm

Hallo,

kennt jemand eine möglichkeit, wie man einen bildschirm wie folg aufbauen kann:

linker bereich mit einem menü
rechter bereich mit einer standard sap transaktion

beim klicken auf einen eintrag im menü soll eine andere sap-transaktion aufgerufen werden, aber das menü soll weiterhin erhalten bleiben.
Gertrud2025
..
..
 
Posts: 24
Joined: Tue Sep 02, 2003 4:21 pm

Postby Dion4903 » Thu Sep 04, 2003 6:56 pm

Hi,

ich würde mir die Control Beispiele in Reuse Library (Transaction SE83) anschauen. Einige davon sind so wie Du beschrieben hast.
Gruss, tom
Dion4903
..
..
 
Posts: 78
Joined: Tue Dec 03, 2002 3:53 pm

Postby Gertrud2025 » Fri Sep 05, 2003 8:25 am

die hab ich mir schon alle angeguckt und die helfen nicht so sehr weiter, daher habe ich ja auch diese frage gestellt.
Gertrud2025
..
..
 
Posts: 24
Joined: Tue Sep 02, 2003 4:21 pm

Postby Stella1362 » Fri Sep 05, 2003 9:53 am

Hallo Hsv,

genau an diesem Problem hänge ich auch! Ich habe es bisher auch noch nicht geschafft, eine Transaktion in einen Container zu reinzuladen!

Wenn ich was finde, meld ich mich!

Gruß Eschi
Stella1362
..
..
 
Posts: 29
Joined: Tue Aug 19, 2003 1:46 pm

Postby Ilja583 » Fri Sep 05, 2003 11:43 am

Ich glaube nicht dass das geht.

Linker Bereich mit einem (Baum)-Menü: Sowas kann man i.a. mit einem Dockingcontainer lösen.

Das Dumme ist, dass der Dockingcontainer anscheinend an dem Programm hängt, das ihn erzeugt hat und nicht in nachfolgend aufgerufenen Transaktionen mitgenommen wird.
Ilja583
.....
.....
 
Posts: 1372
Joined: Wed Jan 08, 2003 3:00 pm

Postby Gertrud2025 » Fri Sep 05, 2003 3:20 pm

und da bin ich wieder bei der diskussion, die ich schon mit einem hatte, daß der parameter repid dann völlig überflüssig ist und auch der parameter lifetime, denn wenn man die doku richtig versteht soll mit repid de, container gesagt werden, wo er erscheinen soll und mit lifetime soll der container dann noch existent sein.
dem ist aber nicht so, was aber wohl auch daran liegt, wenn das gehen würde, dann könnte man alle sap-transaktionen nehmen und sich in container eigene datenhaltung und logik programmieren und dadurch modifikationen umgehen.
Gertrud2025
..
..
 
Posts: 24
Joined: Tue Sep 02, 2003 4:21 pm

Postby Gertrud2025 » Fri Sep 05, 2003 3:21 pm

eschi hat geschrieben:Hallo Hsv,

genau an diesem Problem hänge ich auch! Ich habe es bisher auch noch nicht geschafft, eine Transaktion in einen Container zu reinzuladen!

Wenn ich was finde, meld ich mich!

Gruß Eschi

jo danke, werde ich dann auch machen.
Gertrud2025
..
..
 
Posts: 24
Joined: Tue Sep 02, 2003 4:21 pm


Return to ABAP Objects®

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests

cron
  • Latest Topics