Binär nach otf ?

Alles rund um die Sprache ABAP®: Funktionsbausteine, Listen, ALV

Binär nach otf ?

Postby Flynn1993 » Wed May 31, 2017 12:01 pm

Hallo zusammen,
möchte aus einem Archivsystem dort abgelegte Dokumente holen und auf Papier drucken, alles im Hintergrund ohne Userinteraktionen.
Mittels CALL FUNCTION 'ARCHIVOBJECT_GET_TABLE'
bekomme ich die Binärdaten geliefert in table BINARCHIVOBJECT. Dies konvertiere ich mittels
CALL METHOD CL_RMPS_GENERAL_FUNCTIONS=>CONVERT_1024_TO_255.
Nun will ich die Binärdaten als OTF haben und nutze dazu
CALL FUNCTION 'SCMS_BINARY_TO_TEXT'. Die OTF-Daten sehen aber nicht so aus wie erwartet in table text_tab, TDPRINTPAR ist leer.
Nutze ich einen falschen Fuba ?

Danke vorab.
Gruß
Holger
Flynn1993
..
..
 
Posts: 89
Joined: Tue Sep 11, 2007 6:02 pm

Re: Binär nach otf ?

Postby Tron » Sat Jun 10, 2017 4:12 pm

Moin Holger.
Ich verwende zum Lesen aus dem Archiv
SCMS_DOC_READ_FILE
und lade ein Dokument mit gegebener DocID direkt auf meinen Rechner.
Ich vermute zu Deinem Problem, das die Dokumente im Archiv keine OTF Dateien sind.
Das kann man mit der Transaktion OAC3 kontrollieren. Bei uns wird überwiegend PDF abgelegt und halt ge-scannte Belege im TIF Format.

gruß Jens
Tron
.....
.....
 
Posts: 1099
Joined: Sat Aug 04, 2007 10:21 pm

Re: Binär nach otf ?

Postby Flynn1993 » Mon Jun 12, 2017 2:34 pm

Hallo Jens,

ja, die abgelegten Dokumente sind pdf.
Wenn ich an diese Dokumente ran will, muss ich diese immer lokal ablegen ?
Frage deshalb, weil ich diese Dokumente nur aus dem Archiv holen und per Mail versenden wollte, ohne Umweg mit lokalem Abspeichern etc.
Ziel war, die Nachrichtensteuerung zu nutzen, um zur Laufzeit ins Archiv reinzugreifen und mögliche vorhandene Dokumente zum Vertriebsbeleg als Mail zu versenden.

Danke Dir.

Gruß
Holger
Flynn1993
..
..
 
Posts: 89
Joined: Tue Sep 11, 2007 6:02 pm

Re: Binär nach otf ?

Postby Tron » Tue Jun 13, 2017 8:23 pm

Moin Holger.
In diesem Fall könntest Du SCMS_DOC_READ verwenden.
(kann man direkt mit SE37 testen).
Für nicht nicht Kpro verwaltete Dokumente, wird STOR_CAT mit SPACE befüllt
und CREP_ID ist das Archiv. Die DocID aus der Tabelle TOA01 und das Ergebnis ist bei PDFs
in der Tabelle CONTENT_BIN.

gruß Jens
Tron
.....
.....
 
Posts: 1099
Joined: Sat Aug 04, 2007 10:21 pm


Return to ABAP® Core

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron
  • Latest Topics