Selektionsparameter im BexWebApplication Iview übergeben

Portaltechnologie.

Selektionsparameter im BexWebApplication Iview übergeben

Postby Feline3501 » Mon Feb 12, 2007 6:16 pm

Hallo Gurus,

ich habe ein BexWebApplication iView im Portal erstellt und kann die angegebene BW-Query erfreulicherweise auch über das Portal ausführen.
Nun möchte ich gerne einen bestimmten Selektionsparameter der Query über die Iview-Eigenschaften bereits vorbelegen bzw. mitgeben. Stimmt es, dass ich das durch eine Erweiterung des Query-Strings erreichen kann? Und wenn ja, wie ist die Syntax nach dem &? Muss ich den Namen der Merkmalswertvariablen aus dem BexQueryDesigner oder z.B. den Merkmals-, Feld-, InfoObjekt-, oder Datenelementnamen angeben, der beim Infocube in der RSA1 im BW angezeigt wird? Muss der Wert im Query-String mit Hochkommata o.ä. Trennzeichen angegeben werden? Ich glaube alle diese Varianten ausprobiert zu haben und habe es darüberhinaus auch über die iView-Eigenschaften "Anwendungsparameter" und "Parameter weitergeleitet an BEx Web Application" versucht - leider ohne Erfolg.

Habt Ihr einen Tip für mich?

Vielen Dank im voraus &

Freundliche Grüße,

Patrick Noä
Feline3501
.
.
 
Posts: 1
Joined: Mon Feb 12, 2007 6:16 pm

Return to Enterprise Portal

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron
  • Latest Topics